Selbsterfahrungsgruppen

 

"Unerledigte Geschäfte" nennen wir in der Gestalttherapie all jene nicht abgeschlossene Situationen, Probleme oder Konflikte der Vergangenheit (auch unbewusste) die uns in der Gegenwart hindern zu werden wer wir sind. Sie binden unsere Energie und hindern uns daran, unsere ganze Kraft auf das gegenwärtige Leben zu konzentrieren.

Die Gestalttherapie bietet mit ihrer Methode der Wahrnehmung und Bewusstwerdung des Hier und Jetzt und der Arbeit am Kontakt zu sich selbst und der Umwelt, den Ansatzpunkt, diesen offenen, unerledigten Geschäften auf die Spur zu kommen und sie in kreativer Weise zu bearbeiten, zu nutzen und zu schließen.

Wir möchten Sie bei diesem Prozess begleiten und einen geschützten Raum für neue Erfahrungen anbieten. So arbeiten wir gemeinsam in der Gruppe daran, dass jede TeilnehmerIn der Gruppe neue Lebensenergie, Lebensbejahung und Lebenslust gewinnt.
 

"Veränderung geschieht, wenn jemand wird, was er ist, nicht, wenn er versucht, etwas zu werden, das er nicht ist." (Arnold R. Beisser)

 

Information:

Termine: Nach Absprache mit der Gruppe, 2 Stunden ca. alle 2 Wochen.
Kosten: 35€ pro Termin.
Beginn: Ein Einstieg ist fortlaufend möglich.
Leitung: Marcus Lambrecht
Ort: Hamburg

Es hat sich für alle Beteiligten als sinnvoll erwiesen, dass wir vor der erste Gruppenteilnahme ein Kennlerngespräch führen.
Dieses Gespräch dauert 45min. und Kostet 35€.
Melden Sie sich einfach telefonisch, dann können wir kurzfristig einen Gesprächstermin vereinbaren.

Gestalt Institut Hamburg e.V.
Siegfriedstr.4
22559 Hamburg
Tel.: (0 40) 636 51 767

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

E-Mail Anfrage zu diesem Kurs